Haiti – Tödliche Hilfe


 

Internationale Humanitäre Organisationen desorganisiert und verquirlt in einem

Theorie-Koma. Entwicklungshilfe benötigt Entwicklungshilfe.

 

Ich wünschte mir, jeder Mitarbeiter der Humanitären Organisationen hätte eine

Schubkarre Schutt weggebracht.

Ich wünschte, man hätte den Haitianern wirklich zugehört.

Ich wünschte, Wyclef Jean wäre Präsident von Haiti geworden.

Ich wünschte, es würden sich mehr Menschen für Haiti interessieren.

 

Korruption ist ein riesiges Problem aber wie soll man es bekämpfen, wenn Macht und Gier die Welt regieren.

 

Haiti – ich hoffe ihr werdet eure „Wohltäter“ überleben.

 


No comment posted yet.

Kommentar verfassen

Feedback
0

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: